Strammer Max

Für diejenigen, die es morgens gerne deftig mögen, ist ein Strammer Max genau das Richtige. Der Klassiker ist schnell und einfach zubereitet und hält lange satt.

Strammer max © Alper Çuğun - flickr.com (used under CC BY 2.0 - Unmodified)

Strammer Max
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Strammer Max
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 2 Scheiben Harry - Das volle Korn-Korn an Korn
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Kerrygold Cheddar
  • 2 Eier
  • etwas Kerrygold Original Irische Butter
Portionen:
Zutaten
  • 2 Scheiben Harry - Das volle Korn-Korn an Korn
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Kerrygold Cheddar
  • 2 Eier
  • etwas Kerrygold Original Irische Butter
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Brotscheiben dünn mit Butter bestreichen und mit dem Schinken belegen. Darauf die Scheiben Käse legen und alles im Ofen bei 150 Grad ca. 10 Minuten backen.
  2. Die Eier zu Spiegeleiern braten und auf das Brot geben. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen

Strammer Max

Strammer MaxBrot und Butter gehören für die meisten Europäer zusammen – vor allem zum Frühstück. In ihrer gesalzenen Variante war sie bereits im frühen Mittelalter beliebt: Mit dem Daumen wurde die Butter einfach auf das Brot gedrückt. Wann und wo die Butter allerdings zum ersten Mal hergestellt wurde, ist nicht genau bekannt. Als älteste Darstellung gilt jedoch ein über 5.000 Jahre altes Mosaik.

Ob mildgesäuert, fettreduziert, gesalzen oder mit Kräutern – wer heute Butter kauft, hat die Qual der Wahl. Doch gerade Letztere ist besonders leicht selbstgemacht. DieFruehstuecker.de präsentieren Euch heute einen Klassiker mit leckerer Kräuterbutter.

 

Zutaten:

2 EL Kerrygold extra ungesalzen
4 Scheiben Graubrot
2 EL frisch gehackte Kräuter (z.B. Basilikum, Kerbel, Petersilie)
150 g Frühstücksbacon
4 Eier
Salz und Pfeffer
Etwas Kerrygold Bratcreme

 

Zubereitung:

Das Graubrot toasten. 2 EL Kerrygold extra mit den Kräutern und Gewürzen mischen und auf daserkaltete Brot streichen. Etwas Kerrygold Bratcreme in einer Pfanne schmelzenund den Speck darin anbraten. Die Eier darin einschlagenund langsam stocken lassen. Je ein Spiegelei mit Speck auf dem Brot anrichten.