Ingwertee mit Honig

IngwerteeWinterzeit ist Erkältungszeit. Draußen ist es nass, kalt und dunkel. Kein Wunder, dass viele ständig erkältet sind. Dabei kann man mit altbewährten Hausmitteln das Immunsystem stärken und eine Erkältung abwenden.

Wer die ersten Anzeichen einer Erkältung spürt, sollte sein Immunsystem mit einem Ingwertee – der Wunderknolle – und mit Honig – dem natürlichen Antiseptikum –  unterstützen:

Einfach etwas frischen Ingwer aufschneiden – für eine Tasse reichen 4 Scheiben. Wer es etwas schärfer mag, nimmt mehr Ingwer. Mit kochendem Wasser übergießen und mit Honig verfeinern. Honig schmeckt nämlich nicht nur gut, sondern ist durch seine günstige Zusammensetzung auch ein bewährtes Hausmittel und hilft bei der Behandlung von allerlei Krankheiten.

Wem der Ingwertee schnell langweilig wird, der kann den Geschmack variieren, indem er unterschiedliche Honigsorten verwendet – beispielsweise Feinsten Akazienblütenhonig, Waldhonig oder auch Lindenblütenhonig.

Interessante Informationen rund um das flüssige Gold gibt es hier bei uns und unter www.langnese-honig.de